Vertrag von worms 1743

William Pitt, 1. Earl of Chatham, verurteilte den Vertrag in einer Rede, die er nach der Schlacht von Dettingen im Rahmen einer Dankesrede hielt, in einer Rede im Unterhaus am 1. Dezember 1743 scharf. , die Vigevanesco, Teil des Herzogtums Pavia, die Grafschaft Anghiera, und beansprucht das Marquisat von Finale. Sie engagierte sich auch, um 30.000 Männer in Italien zu halten, die von Savoyen-Sardinien kommandiert werden. Aus: Worms, Vertrag von in A Dictionary of British History » Thomas Carlyle hatte dies zu den Bedingungen des Vertrages zu sagen: “Er war dann in seinem fünfzigsten Jahr, als selbst im Falle von Dichtern Vernunft und Leidenschaft beginnen, einen Friedensvertrag zu diskutieren und ihn in der Regel nicht lange danach abzuschließen.” —G.C. (Georg Christoph) Ich wünschte, daß der Vertrag aus unseren Büchern und unseren Aufzeichnungen ausgegliedert werden könnte, um im Folgenden nicht mehr erwähnt zu werden: Denn dieser Vertrag mit seinem Anhang, dem darauf folgenden Konvent, ist eines der zerstörerischsten, ungerechtsten und absurdesten, das je abgeschlossen wurde. Mit diesem Vertrag haben wir eine Last auf uns genommen, die wir meiner Meinung nach nicht tragen können; wir haben einen solchen Akt der Ungerechtigkeit gegenüber Genua begangen, der ganz Europa alarmieren und den Franzosen einen äußersten Signalvorteil verschaffen muss. Daraus, Herr Abgeordneter, werden alle Fürsten Europas sehen, welche Achtung wir der Gerechtigkeit haben, wenn wir denken, dass die Macht auf unserer Seite ist; Die meisten von ihnen werden sich daher wahrscheinlich mit Frankreich zusammentun, um unsere Macht zu beschneiden oder zumindest zu verhindern, dass es zunimmt. “Von Trost, dass kein Mensch spricht. Lasst uns von Gräbern sprechen, von Würmern und Epitaphen, machen Sie Staub unser Papier, und mit regnerischen AugenSchreiben Sie Trauer auf den Busen der Erde.” — William Shakespeare (15641616) In dem Versuch, das Gleichgewicht im Österreichischen Erbfolgekrieg zu finden, überredete Lord Carteret Maria Theresia und Georg II., den Vertrag von Worms mit Karl Emmanuel von Sardinien zu unterzeichnen, indem er ihm Subventionen und territoriale Zugeständnisse im Austausch für Unterstützung anbot.

Doch der Umzug wurde von Frankreich abgesagt, das Spanien auf seiner Seite in den Krieg brachte. Der Vertrag von Worms war eine politische Allianz zwischen Großbritannien, Österreich und dem Königreich Sardinien, die am 13. September 1743 unterzeichnet wurde. Es war weitgehend ein ehrgeiziges Stück Außenpolitik seitens der britischen Regierung, die versuchte, Kaiser Karl VII. vom französischen Einfluss zu trennen und gleichzeitig die Differenzen zwischen Kaiserin, Königin Maria Theresia von Ungarn und König Karl Emmanuel III. von Sardinien zu lösen. Gemäß dem Vertrag erklärte sich Maria Theresia bereit, dem König von Sardinien die Stadt und einen Teil des Herzogtums Piacenza, den Vigevanesco, teil des Herzogtums Pavia, die Grafschaft Anghiera, zu übertragen und Ansprüche an das Marquisat von Finale zu stellen. Sie engagierte sich auch, um 30.000 Männer in Italien zu halten, die von Savoyen-Sardinien kommandiert werden. Großbritannien erklärte sich bereit, die Summe von 300.000 Pfund für die Abtreten von Finale zu zahlen und eine jährliche Subvention von 200.000 Dollar zu gewähren, unter der Bedingung, dass Savoyen-Sardinien 45.000 Männer beschäftigen sollte. Zusätzlich zu dieser fiskalischen Vereinbarung erklärte sich Großbritannien bereit, eine Flotte ins Mittelmeer zu entsenden. Im Rahmen eines separaten, geheimen Übereinkommens, das gleichzeitig mit dem Vertrag vereinbart wurde, aber weder formell ratifiziert noch öffentlich anerkannt wurde, wurde festgelegt, dass Großbritannien Maria Theresia einen jährlichen Zuschuss von 300.000 Dollar zahlen würde, solange “die Notwendigkeit ihrer Angelegenheiten es erfordern sollte”.

Die Bestimmungen des Wormser Vertrages über die Abtreten des Marquisats von Finale an Savoyen-Sardinien waren für die Genbriten besonders ungerecht, da ihnen das Gebiet durch den vierten Artikel der Vierfachallianz vom 2. August 1718 zwischen Großbritannien, Frankreich, Österreich und den Niederlanden garantiert worden war.

racadmin